LG OLED65C8LLA in Test: Der Beste 65-Zoll-Fernseher 2020

besten 65-Zoll-Fernseher

Es ist schwer, die Dominanz von LG im Jahr 2017 zu überschätzen, insbesondere wenn es um das obere Ende des TV-Marktes geht. OLED, die Technologie, die dank der individuellen Pixelsteuerung für ihre extrem satten Schwarzwerte gelobt wurde, gehörte LG: Wenn Sie keine LG OLED kauften, kauften Sie einen OLED-Fernseher mit einem LG-Panel.

LG war so dominant, dass es zum ersten Mal den Erzrivalen Samsung in Bezug auf Premium-TV-Verkäufe überholte. Bei der Titelentscheidung 2017 hat OLED zweifellos dem Samsung QLED (dem fortschrittlicheren LCD-Ansatz des koreanischen Unternehmens) einen Knock-Out-Schlag versetzt.

Was tun Sie, wenn Sie die Spitze erreicht haben? ie stellen sicher, dass Sie dort bleiben. Und das LG OLED C8 von 2018 weiß genau, wie man das mit dem OLED65C8LLA macht.

Produkt Produktinformation Amazon Schnellansicht

besten 65-Zoll-Fernseher

LG OLED65C8LLA

Beste Eigenschaften:
  • Anzeigetechnologie: OLED
  • Auflösung: 4K
  • HDR-kompatibel: HDR10, Dolby Vision
  • Bildschirmform: Flach
  • Smart TV: Web OS
  • Fernbedienung: Motion

Zum Shop

Zügiges Urteil

LG’s neueste OLED ist ein Fall von Evolution als von Revolution. Durch die Feinabstimmung der Leistung liefert das Unternehmen jedoch die bisher beste Bildqualität. Und wenn Sie das Design, die Funktionen und die intelligente Plattform des C8 berücksichtigen, haben Sie einen der besten Fernseher, die wir je gesehen haben.

Bewertung
Bildqualität
4.9/ 5
Qualität/Haltbarkeit
4.7/ 5
Tonqualität
4.8/ 5
Preis-Leistungsverhältnis
4.9/ 5
Result
4.8
Vor-und Nachteile
Hervorragende Bildqualität
Außergewöhnliche schwarze Ebenen und Kontrast
Referenzbildgenauigkeit
Hervorragende Bildschirmgleichmäßigkeit
Großartige Videoverarbeitung
Umfassende Funktionen
Branchenführende intelligente Plattform
Sehr geringe Eingangsverzögerung
Überraschend guter Ton
Attraktives Design und gut entwickelt
Das Einsetzen eines schwarzen Rahmens leidet unter Flimmern
Durch die Entkonturierung wird die Rauschunterdrückung angewendet
Bewegung könnte besser sein
HDR-Spitzenhelligkeit nicht so hoch wie bei einigen LCD-Fernsehern
Keine HDR10 + Unterstützung


Spezifikation:
Bildschirmgrößen: 65-Zoll
Tuner: Freeview Play, Satelliten-HD
4K: Ja
HDR: Ja
Panel-Technologie: OLED
Gebogen: Nein
Dimensions: 1449(B) x 831(H) x 47(T)mm
3D: Nein
Eingänge: 4xHDMI, 3xUSB, 2xRF, optisch, analog, Kopfhörer, CI-Steckplatz

Design

  • 4x HDMI-Eingang, 3x USB-Multimedia-Anschluss
  • LAN und Wi-Fi-Netzwerkoptionen

Das LG-Designteam war in letzter Zeit auf dem Vormarsch und lieferte einige wirklich auffällige OLED-Modelle wie den W7-Tapetenfernseher, der von Natur aus fast hauchdünn ist. Der C8 ist ein weiteres großartiges Beispiel, das wirklich auffällige Eleganz und Einfachheit kombiniert, jedoch in einem konventionelleren Standformat.

besten 65-Zoll-Fernseher

Dieses ultraschlanke Supermodel verfügt über einen Bildschirm ohne Rahmen, der von einer schwarzen Metallverkleidung umgeben ist. Es befindet sich auf einem attraktiven geneigten Alpenstand, der nicht nur für einfache Kosmetika geeignet ist, sondern auch eine wichtige Rolle für die Klangqualität des C8 spielt.

Die minimalistische Ästhetik erstreckt sich bis zur Rückseite des Paneels, das eine Kombination aus gebürstetem Aluminium und dunkelgrauem Kunststoff verwendet. Es gibt nichts, was die klaren Linien ruinieren könnte, und LG hat die Verbindungen auf der linken Seite (mit Blick auf den Bildschirm) versteckt.

Zum Shop

Von Alpha zu auto-cal

  • HDR-Unterstützung: HDR10, HLG, Dolby Vision, erweiterte HDR von Technicolor
  • Prozessor: Alpha 9

Der superschlanke Charakter des LG C8 ist ganz darauf zurückzuführen, dass sein OLED-Panel selbstemittierend ist. Dies bedeutet, dass jeder einzelne Pixel aufleuchtet und im Wesentlichen ein Bildschirm mit acht Millionen einzelnen Dimmzonen erstellt wird. Das übertrifft das lokale Dimmsystem eines LCD-Fernsehers wie des von Samsung und liefert unglaublich tiefes Schwarz, präzise Glanzlichter und sehr große Betrachtungswinkel.

Neu für 2018 ist der Alpha 9-Prozessor, der eine überlegene Hochskalierung bietet, die selbst die schlechtesten SD-Inhalte (Standard Definition) erträglich macht. Wenn Sie mit anständigen Inhalten arbeiten, kann der intelligente Prozessor wirklich beeindrucken. HD-Bilder sehen in Bezug auf ihre Auflösung fast 4K-Ultra-High-Definition-Bilder (UHD) aus.

besten 65-Zoll-Fernseher

LG hat in diesem Jahr einige neue Bildverarbeitungsoptionen hinzugefügt, darunter eine Entformungsfunktion, mit der bestimmte Inhalte effektiv entfernt werden können. Das ist noch nicht alles, denn wenn Sie Körnung in Ihrem Bild hassen, bietet die Alpha 9 eine verbesserte Rauschunterdrückung, die saubere und detaillierte Bilder liefern kann.

Es gibt auch eine neue Einstellung namens Motion Pro, bei der das Einfügen von schwarzen Rahmen verwendet wird, um die Bewegungshandhabung zu verbessern. Dies fügt buchstäblich einen schwarzen Rahmen zwischen jeden Rahmen ein, was bei der Bewegung hilft. Aufgrund der hinzugefügten schwarzen Rahmen wird das Bild jedoch dunkler und bei einigen Benutzern kann es zu Flimmern kommen.

Schließlich gibt es eine automatische Kalibrierungsfunktion, mit der professionelle Kalibratoren (oder begabte Amateure, die die erforderliche Ausrüstung besitzen) auf Knopfdruck unglaublich genaue Bilder erstellen können.

Trotz all dieser neuen Rechenleistung kann der Spielemodus das meiste davon umgehen. Infolgedessen beträgt die Eingangsverzögerung unglaublich niedrige 21 ms, unabhängig davon, ob Sie in HD, 4K, High Dynamic Range (HDR) oder Standard Dynamic Range (SDR) spielen. Wenn Sie also ein großer Spieler sind, ist der C8 definitiv eine Überlegung wert.

Zum Shop

Perfekter Kontrast und Farben

Die Schwarzwerte auf einem OLED-Fernseher sind wirklich sehenswert und bieten eine Kontrastleistung. Mit dem C8 ist es wirklich unübertroffen. Das Schwarz ist nicht nur tief, sondern der Fernseher kann auch Informationen direkt über Schwarz speichern, um das alles entscheidende Schattendetail zu liefern. Das Bild ist auch hell, insbesondere wenn es um SDR-Inhalte (Standard Dynamic Range) geht. In Kombination mit diesen Schwarztönen ergibt sich ein Bild, das sowohl Tiefe als auch Wirkung hat.

Ebenso beeindruckend ist die Farbleistung mit gesättigten Bildern, die ein wunderschön natürliches und dynamisches Bild liefern. Bei hellen Szenen sind die Farben kräftig und druckvoll. Eine wichtige Stärke von OLED ist jedoch die Fähigkeit, auch bei sehr dunklem Bild genaue Farben beizubehalten. Dies ist etwas, mit dem LCD-Fernseher aufgrund des Lichteinfalls ihrer LED-Hintergrundbeleuchtung zu kämpfen haben.

Bei HDR-Inhalten ist der C8 oft eine Offenbarung. Das native 4K-Panel kann nicht nur die zusätzliche Auflösung voll ausnutzen, sondern auch die inhärenten Kontrastvorteile von OLED werden deutlich. Bei HDR geht es um mehr als nur um Helligkeit – in den dunkleren Bereichen eines HDR-Bilds befinden sich genauso viele zusätzliche Bildinformationen wie in den helleren Bereichen. Ein OLED-Fernseher kann daher all diese zusätzlichen dunkleren Informationen besonders gut anzeigen.

besten 65-Zoll-Fernseher

Dank des Bilds, das auf Pixelebene erstellt wird, können jedoch auch die winzigen hellen Glanzlichter präzise wiedergegeben werden, die ein HDR-Bild so realistisch erscheinen lassen. Das ist das Geheimnis, warum die HDR-Bilder des C8 so gut aussehen. Es kann die tiefen Schwarztöne und die Spitzenlichter im selben Bild beibehalten, was zu einem außergewöhnlichen Dynamikbereich führt.

Der C8 enthält auch eine brillante Funktion namens Dynamic Tone Mapping, die, obwohl sie auf den LG OLED-Fernsehern von 2017 verfügbar ist, für das Line-up von 2018 erheblich verbessert wurde. Es analysiert ein HDR10-Bild und passt die Tonzuordnung Szene für Szene an, wodurch das HDR-Bild für das OLED-Panel optimiert wird. Diese Funktion ahmt im Wesentlichen das Verhalten dynamischer Metadaten nach. und Junge macht es funktioniert und schafft atemberaubende HDR-Bilder.

Wenn Sie jedoch von echten dynamischen Metadaten profitieren möchten, unterstützt der C8 auch Dolby Vision. Dieses Format hat im letzten Jahr an Bedeutung gewonnen und wird jetzt von Netflix, iTunes und 4K Blu-ray stark unterstützt. Es funktioniert auch sehr gut und liefert eine fein abgestimmte Leistung, die sowohl im dunklen als auch im helleren Bereich des Bildes mehr Details beibehält.

HDR wird dank Hybrid Log-Gamma (HLG) bald das Rundfunkfernsehen revolutionieren. Diese abwärtskompatible Version von HDR wurde von der BBC mitentwickelt, die sie bereits testet. Der C8 unterstützt HLG über den BBC iPlayer, und das derzeit verfügbare Testmaterial bietet einen verlockenden Blick in die Zukunft.

Zum Shop

Probleme?

Es ist ein Beweis für die Qualität des C8, dass es so wenige erwähnenswerte Probleme gibt und welche Probleme sich auf die inhärenten Einschränkungen von OLED beziehen: Obwohl die Technologie unglaublich tiefes Schwarz liefern kann, hat sie Schwierigkeiten, die beobachteten Spitzenhelligkeitszahlen zu erreichen auf vielen LCD-Fernsehern.

Bestenfalls kann eine OLED Spitzenhighlights liefern, die 1.000 Nits messen, was zwar nicht schlecht ist, aber weit von den 2.000 Nits entfernt ist, die bestimmte LCD-Fernseher erreichen können. Eine OLED wird auch Schwierigkeiten haben, den gesamten Bildschirm zu beleuchten, sodass ein helles schneebedecktes Feld eine Herausforderung darstellt, während ein LCD-Fernseher nicht ins Schwitzen kommt.

Es muss jedoch gesagt werden, dass die zuvor erwähnte Funktion zur dynamischen Tonzuordnung einen großen Beitrag zur Behebung dieser beiden Einschränkungen leistet.

besten 65-Zoll-Fernseher

Die OLED-Tells von LG unterstützen nahezu jede erdenkliche HDR-Version, enthalten jedoch nicht HDR10 +. Ob dies eine große Sache ist, bleibt abzuwarten, da die Jury noch nicht über diese neue Version von HDR (die derzeit nur von Amazon verwendet wird) entschieden hat. Dolby Vision, das der C8 unterstützt (und viele andere Marken nicht), bietet die gleichen Vorteile und wird bereits von Netflix, Amazon, iTunes und allen großen Studios häufig verwendet.

Aufgrund der Selbstemission von OLED kann es theoretisch auch zu Bildretention oder Bildschirmbrand kommen. LG hat Maßnahmen ergriffen, um dieses Risiko zu mindern, aber es lohnt sich immer noch, darüber nachzudenken, insbesondere wenn Sie stundenlang spielen.

Man muss auch darauf hinweisen, dass jeder 2018 LG OLED-Fernseher über dem C8 die gleiche Panel- und Bildqualität hat, sodass höhere Ausgaben nicht zu besseren Bildern führen – die anderen Geräte bieten lediglich anspruchsvollere integrierte Ton- und Designelemente. Dem B8 fehlen jedoch die Verarbeitungs-Smarts der 2018-Reihe, daher ist er etwas billiger und dennoch auf dem Niveau des B7 von 2017.

Intelligente Funktionen

  • WebOS 2.0 mit ThinQ AI

Wenn Nachahmung die aufrichtigste Form der Schmeichelei ist, muss das WebOS von LG jetzt rot werden. Diese Smart-TV-Plattform hat seit ihrer Einführung im Jahr 2014 einen enormen Einfluss und war von Anfang an so gut, dass LG in den letzten vier Jahren kaum einen Änderungsbedarf hatte. In der Tat haben andere begonnen zu kopieren.

WebOS ist einfach die beste und intuitivste Smart-TV-Plattform auf dem Markt. Die Launcher-Leiste ist schnell und einfach zu navigieren und stellt sicher, dass selbst der technikbegeisterte Benutzer das System in wenigen Minuten wie ein Profi bedient.

Ein Großteil des Erfolgs der Plattform ist der Magic Remote zu verdanken, einem ergonomisch gestalteten und hochwirksamen Motion-Controller. Es ist so gut, dass nach 10 Minuten mit einem anderen Controller das Gefühl hat, aus der Steinzeit zu stammen.

besten 65-Zoll-Fernseher

WebOS unterstützt alle wichtigen Video-Streaming-Dienste, einschließlich Netflix, Amazon, Now TV und YouTube, sowie alle britischen Nachholdienste dank Freeview Play. Bei Amazon, YouTube und Netflix gibt es 4K- und HDR-Unterstützung, wobei der letzte dieses Trios sogar Dolby Vision und Dolby Atmos hinzufügt. Wie bereits erwähnt, gibt es auch HLG-Unterstützung für den iPlayer der BBC.

Neu im Programm für 2018 ist die Hinzufügung von ThinQ AI (Künstliche Intelligenz), die nicht nur verbesserte Empfehlungsfunktionen durch Analyse Ihrer Sehgewohnheiten enthält, sondern auch die Kommunikation und Steuerung anderer ThinQ-kompatibler Geräte ermöglicht.

Ein weiterer Vorteil der AI-Smarts von LG ist die ausgefeilte natürliche Spracherkennung, mit der Sie Ihr Fernsehgerät sprachgesteuerter steuern können. Das Mikrofon ist in die Magic Remote integriert. Während es für einige Funktionen einfacher ist, den Controller zu verwenden, ist die Sprachsteuerung manchmal ideal für die Suche nach Inhalten.

Zum Shop

Tonqualität

Wir haben uns so an moderne Fernseher gewöhnt, dass es eine echte Überraschung ist, wenn man wirklich gut klingt. Angesichts der superschlanken Proportionen des C8 hatten wir an der Audio-Front nicht viel erwartet, hätten aber nicht falscher liegen können.

Dieser geneigte Ständer macht wirklich einen Unterschied, indem er die nach unten gerichteten Lautsprecher nach vorne lenkt und dem Audio eine größere und eindringlichere vordere Klangbühne verleiht. Die 65-Zoll-Bildschirmgröße hilft ebenfalls und sorgt für ein besseres Gefühl der Stereotrennung mit einigen hervorragenden Details.

besten 65-Zoll-Fernseher

Das 2.2-Kanal-Lautsprechersystem und die 40-W-Verstärkung sorgen für Schlagkraft, sodass das LG C8 ziemlich laut wird, ohne hart zu klingen. Der mittlere Bereich ist ebenfalls gut definiert, sodass der Dialog immer klar und fokussiert auf dem Bildschirm klingt, während die höheren Frequenzen auch gut dargestellt werden.

Es gibt sogar eine anständige Basspräsenz, die dem gesamten Klangfeld eine solide Grundlage gibt und es actiongeladenen Soundtracks ermöglicht, sich größer und dynamischer zu fühlen. Der C8 kann natürlich nicht mit einem separaten Subwoofer mithalten, hat aber sicherlich genug Präsenz, um die meisten TV-Programme zu verarbeiten.

LG ist einer der wenigen TV-Hersteller, die Dolby Atmos-Unterstützung anbieten, und obwohl es unrealistisch wäre, von einem Fernseher die beeindruckende Erfahrung zu erwarten, die ein richtiges Atmos-System bieten kann, ist es tatsächlich ziemlich überzeugend. Der Klang ist ausgewogen und lässt bestimmte Effekte von den Seiten und sogar von oben ausgehen.

Allgemeiner Eindruck
Stephen James
Stephen James

LG hat seine Position an der Spitze des Premium-TV-Baums gefestigt und damit einen hochleistungsfähigen und umfassend ausgestatteten OLED-Fernseher geliefert. Der C8 baut auf dem Erfolg der B7 und C7 des letzten Jahres auf und liefert ein noch besseres Bild, einen besseren Ton und bessere Funktionen.

Die QLED-Reihe von Samsung bietet dank ihrer erhöhten Helligkeit möglicherweise ein überlegenes HDR-Erlebnis. Durch die Verwendung von OLED durch LG sind jedoch tiefe Schwarztöne besser, während präzise Glanzlichter genauso gut sind. LG unterstützt auch fast jede Form von HDR, und das Dynamic Tone Mapping ist eine Offenbarung.

Wenn Sie sich das wunderschöne Design, die fantastische intelligente WebOS-Plattform, die umfassenden Video-Streaming-Dienste und die Unterstützung von Dolby Atmos ansehen, haben Sie einen Fernseher, der sich in diesem Jahr als sehr schwer zu übertreffen erweisen wird. Es ist eine OLED-Offenbarung.

Zum Shop

Stephen James
Stephen James

Hello! My name is Stephen James, and I am a home-improvement fanatic! It is amazing how many interesting items there are that can make your home a lot safer and comfortable. What I do is seek for all the innovative inventions that each and every one of you can easily introduce into your house. Every item that I see fit to be reviewed and incorporated into your home is carefully picked and then tested by me. My primary goal is to help you fix any possible issue in the household with the best fitting solutions. If you want to know some more about my daily activities, you can follow me on Twitter - https://twitter.com/stephenjamespro

Rate author
Household Professor
Schreibe einen Kommentar